Es gibt unzählige Slots auf dem Markt, doch kaum eine Anwendung ist so beliebt wie Razor Shark. 

Razor Shark ist ein Video-Slot, der unglaublich hohe Gewinne ermöglicht und daher besonders unter High-Rollern sehr beliebt ist. Prinzipiell ist es möglich, das 50.000-fache des eigenen Einsatzes zu erhalten. Die einzigartige Schiebefunktion der Mystery-Symbole macht es möglich. Theoretisch können gar in den Freispielrunden unbegrenzte Multiplikatoren erhalten werden.

Grundlagen von Razor Shark

Razor Shark ist ein Slot mit insgesamt fünf Walzen und 20 Gewinnlinien. Wie typisch für Spielautomaten gibt es eine Reihe von Symbolen, die sich je nach Höhe der Einsätze verändern können. Der Hai multipliziert je nach Symbolart und verspricht dabei die höchsten Gewinne. Die möglichen Einsätze pro Spin liegen zwischen 0,10 und 100,00 Euro. Wer sich zunächst etwas mit den Abläufen und dem Aufbau des Slots vertraut machen möchte, kann Razor Shark in der Demoversion kostenlos spielen.

Die Gewinnlinien sind festgelegt und Gewinnkombinationen werden durch Multiplikatoren vervielfacht. Gerade wenn mindestens drei Haie auf den Walzen erscheinen, können sich unglaubliche Gewinnhöhen ergeben.

Wer Interesse an Razor Shark hat und den Video-Slot online spielen möchte, hat die Qual der Wahl. Der digitale Spielautomat kann in zahlreichen Online-Casinos gezockt werden. Meistens wird neben der Echtgeld-Variante auch die Demoversion angeboten, die sich kostenlos spielen lässt. Alle weiteren Informationen verrät onlinecasinosdeutschland.com.

Design, Sound & Grafik

Razor Shark ist ein Online-Slot mit einem Unterwasser-Setting, das die Spieler in die Tiefen des Meeres entführt. Die Anwendung stammt von Push Gaming. Der renommierte Provider ist in der Glücksspielindustrie für seine guten Designs und innovativen Ansätze bekannt. Eigenschaften, die sich auch in Razor Shark wiederfinden.

Der Video-Slot bietet ein lebendiges und ästhetisches Spieldesign, mit hochauflösenden Symbolen und intensiven Farben. Sämtliche Inhalte wirken dynamisch. Insbesondere, wenn es zu Gewinnkombinationen kommt. Im Hintergrund finden sogar Fließbewegungen statt, die den Eindruck eines echten Tauchganges erwecken. Zusätzlich bewegen sich entsprechenden Symbole und machen die Spielerfahrung noch nahbarerer. Die gesamte Konzeptidee ist dabei vom Trickfilm A Shark’s Tale inspiriert.

Auch in puncto Soundkulisse weiß Razor Shark zu überzeugen. Sie wirkt pulsierend und passt sich den Geschehnissen auf dem Bildschirm an. Die aufregende Spielerfahrung wird dadurch nur noch verstärkt.

Gigantische Gewinne mit Razor Shark

Razor Shark ist sehr volatil und explizit an High-Roller gerichtet. Zwar kann auch mit geringen Beträgen gezockt werden, allerdings entfaltet sich durch diese Spielweise nicht das gesamte Potenzial des Slots. Mit seinen gestapelten Mystery-Symbolen und der Schiebe- und Aufdeckungsfunktion (Nudge bzw. Reveal) können Gewinne erzielt werden, die das 2.500-fache des Einsatzes betragen. In den Freispielen wird zusätzlich ein Multiplikator angewandt, der die Rate auf das 50.000-fache anwachsen lassen kann.

Neben der hohen Volatilität, die für ein spannendes und aufregendes Spielerlebnis sorgt, bietet Razor Shark eine ordentliche Auszahlungsrate (RTP) von 96,70 Prozent. Es gibt zwar viele Slots, die einen besseren RTP-Wert aufweisen, allerdings gewähren sie nicht ansatzweise solche hohen Gewinne. Es gibt also gute Gründe, warum der Slot so beliebt ist und warum sich das Abtauchen in die Tiefe des Meeres lohnen kann.

Freispiele & Bonusfunktionen

Gestapelte Mystery-Symbole lösen die Bonusfunktion bei Razor Shark aus. Der Hauptfokus liegt hier auf den Seetang-Symbolen, die beim Stopp der Walzen aufgedeckt werden und den Gewinn multiplizieren. Das Besondere: Mit jedem weiteren Spin bewegt sich der Seetang über die Walzen. Zeitgleich werden weitere Mystery-Symbole aufgedeckt. Außerdem kann ein goldener Hai erscheinen, der den Gewinn bis zu 2.500-fach erhöhen kann.

Freispielrunden werden ausgelöst, wenn drei oder mehr Scatter-Symbole auf den Walzen erscheinen. Ist das der Fall, werden zusätzlich auf der zweiten und vierten Walze gestapelte Mystery-Symbole aufgedeckt. Erhöht sich im weiteren Verlauf der Freispiele die Anzahl der Mystery-Symbole, erhöht sich der Gewinnmultiplikator. Dieser Prozess kann je nach Glück immer weiter fortgesetzt werden.

Auszahlungstabelle & Funktion

Das Basisspiel bei Razor Shark verspricht bei fünf gleichen Symbolen einen Gewinn. Die Auszahlungstabelle sieht dabei je nach Art des Symbols bestimmte Multiplikatoren vor.

Der niedliche Blauhaie gewährt das fünffache des Einsatzes. Erscheinen bei einem Spin fünf fröhliche grüne Haie, wird der Einsatz um das 7,5-fache erhöht. Gar das 20-fache winkt, wenn die mürrischen rosa Haie auf den Walzen stehenbleiben. Die unbekümmerten orangenen Haie versprechen das 25-fache des Einsatzes. Das Non-Plusultra bildet der weiße Hai mit seinen messerscharfen Zähnen. Er bringt das 50-fache. Zudem fungiert er als Wild und kann alle anderen Symbolen mit Ausnahme der Scatter-Symbole ersetzen.

Für die richtige Action sorgen jedoch die Spezial-Symbole. Dazu gehört das bereits erwähnte Seetang-Symbol, der blutfleckte Hai und das Seeminen-Scatter, das wiederum die Freispiele auslöst. Die Nudge- und Reveal-Funktion komplettiert das spannende Spielerlebnis. Durch das Aufdecken und Verschieben steigt das Adrenalin bei jedem Spin. Schließlich können die Gewinne das 2.500-fache, gar das 50.000-fache des eingesetzten Budgets erreichen. Je nach Höhe des Einsatzes pro Spin kann Razor Shark einen lebensverändernden Gewinn ermöglichen.

Popularität durch Twitch-Streams

Die immens hohen Gewinne und die gute Auszahlungsrate sind gute Gründe, die für Razor Shark sprechen. Das ansprechende Design, die hochauflösende Grafik und tolle Soundkulisse dürfen ebenfalls nicht unterschätzt werden. All diese Aspekte sind für die hohe Beliebtheit des Video-Slots verantwortlich, doch für den größten Popularitätsschub hat zweifelsfrei Jens Knossalla aka Knossi gesorgt.

Der Streamer wurde mit seinem Casino-Content auf Twitch berühmt und konnte mit seiner extrovertierten Art eine große Community aufbauen. Sein Account „TheRealKnossi“ zählt insgesamt 1,9 Millionen Follower. Zwar hat der Entertainer vor einiger Zeit den Casino-Streams den Rücken gekehrt, doch gerade während seiner Gaming-Hochphase zockte er sehr oft Razor Shark.

Ein Moment im Jahr 2020 war dabei besonders ikonisch. Innerhalb weniger Minuten gewann Knossi live im Video-Slot knapp 8.000 Euro. Pro Spin setzt er dabei nur drei Euro. Grund genug für ihn, vor tausenden Zuschauern völlig auszurasten. Während der Freispiele feuerte er immer wieder den Slot an und rief: „Alge, Alge, Alge!“. Damit war das Seetang-Symbol gemeint, das nach dem ikonischen Stream zu einer Art Markenzeichen vom Streamer wurde. So veröffentlichte Knossi einen Song mit dem Namen „Alge“ und brachte sogar einen gleichnamigen Likör auf den Markt.

 

Bildquelle: Christopher Ryan / Unsplash