Was ist ein age-de.xml-Label?

Das JusProg-Jugendschutzprogramm ist ein System, mit dem Eltern (Lehrer, Erziehungsberechtigte etc.) Kinder und Jugendliche vor möglicherweise entwicklungsbeeinträchtigenden Inhalten im Internet schützen können. Das JusProg-Jugendschutzprogramm besteht aus einer Software, die auf dem Computer installiert wird, zu dem Kinder Zugang haben sowie verschiedenen Filterlisten, die Website-Angebote Altersgruppen zuordnen. Während die Kinder und Jugendlichen im Internet surfen, prüft die JusProg-Software im Hintergrund, ob die aufgerufenen Inhalte für die Altersstufe angemessen sind. Entsprechend werden die Websites durch die Software angezeigt oder geblockt. Die Filterlisten werden permanent automatisch aktualisiert, darum müssen sich Eltern nicht kümmern. Die Filterlisten liegen auf dem JusProg-Server. Die Software „fragt“ dort beim Surfen Ihres Kindes jeweils nach, für welche Altersklasse eine aufgerufene Webseite geeignet ist. Außerdem werden die Einträge der Eltern in der Software (White-/Black-Listen) sowie Anbieterkennungen der Webseiten (age-de.xml) berücksichtigt.

(Quelle: jugendschutzprogramm.de)

Hinweise für die Eltern

Die Inhalte von chatroom2000.de sind age-de.xml gekennzeichnet. Dies erlaubt Ihnen selbst einzustellen, ob ihr Kind diese Seite besuchen kann oder nicht. Wenn Sie Internet-Inhalte mit ICRA-Kennzeichnung filtern möchten, installieren Sie auf Ihrem Computer ein entsprechendes Programm.

Allgemein gilt jedoch für das Internet dasselbe wie für alle Medien: Das Internet ist kein Babysitter! Kinder sind prinzipiell jederzeit in Gefahr, durch Medien überfordert zu werden. Genauso wie empfohlen wird, z.B. Fernsehsendungen für Kinder gemeinsam auszusuchen und am Besten auch mit ihnen gemeinsam zu sehen, empfehlen wir, dass sich Kinder, speziell unter 16, nicht immer alleine im Internet oder in Chats aufhalten sollten – begleiten Sie ihre Kinder gelegentlich im Internet, und seien Sie nach Möglichkeit immer in Rufweite, während Ihr Kind online ist.

fsm-aks252