webmaster Status: admin gender icon webmaster
time Gepostet am 09.02.2023, 10:35 Uhr
chart 3134 Besuche

Liebe Nutzer,

wir stellen euch heute Daten, Fakten und Informationen rund um das Chatportal ChatRoom2000 vor.

Zusammengefasst können wir euch mitteilen, dass wir uns hinsichtlich der Aufrufe unserer Website stetig verbessert haben. Wir befinden uns nun unter den besten 1.950 Websites in Deutschland.

Um es kurz einzuordnen: Mit über 1 Millionen Nutzer/Monat und knapp 10 Millionen Seitenaufrufen/Monat sind wir in der Kategorie Soziale-Media-Netzwerke auf Platz 29 (Stand: 04/2024). Große namhafte Anbieter wie Instagram, Facebook, knuddels usw. sind nur noch vor uns.

Alle Infos findet ihr unter:
-> similarweb.com

Wir möchten uns auch auf diesem Weg bei euch bedanken, dass wir mit unserem Angebot euch erreicht haben und ihr uns in der langen Zeit treu geblieben seid. DANKE.

Für das ChatRoom2000-Team
Webmaster

like tomy0077, Stealth, Celebration, Paderbörner, Master of Disaster, Cringer, benjamino, Amunis

webmaster                  
User-Status: Auszeichnung in Silber gender Style2
time Gepostet am 04.03.2023, 15:36 Uhr
 

Herzlichen Glückwunsch......auf dem Norden....und danke für Eure Arbeit......nehmen alle als Selbstverständlich, ist es aber nicht!!!! Dankeschön...ihr macht das super😊

like webmaster, Juliiii

webmaster                  
User-Status: VIP + gender Paderbörner
time Gepostet am 08.03.2023, 08:46 Uhr
 

Hallo Webmaster,
es ist schön, dass der Chat so beliebt ist. Leider, wie auch schon in der Vergangenheit, ist aktuell wohl Quantität vor Qualität. Ist ja toll, wenn um 9:00 Uhr schon 1000 Leute im chat sind, aber was dort geschrieben/gesucht wird ist leider alles andere als toll.
Zu Recht stellt man sich die Frage, wie hier der Jugendschutz umgesetzt wird.
Es ist wohl eine Tatsache, dass der Chat ohne die Mods kein wirklicher Chat ist. Eher eine Ansammlung von Suchanfragen und sehr fragwürdigen Aussagen zu Themen, die hier eigentlich unerwünscht/untersagt sind.
Es sollte dringend daran gearbeitet werden, dass Jugendschutz und Chatiquette eingehalten werden.
Es gibt zum Glück noch ein paar Mods die dazu beitragen und auch einige User, für die der Spaß am Chat im Vordergrund steht. Aber es werden immer weniger und das ist sehr schade.
Die Qualität sollte vor Quantität gehen, meint
Paderbörner

like französin, *Schwäbin 65, Siro, Der ALte_originaL, Johannes 56, Ynes, Boomer, anele 2001, soulconfetti, Marko_NRW, Physalis, soul, Nesami, Anka, Glücksfee, Lene2000, Claudia-56-Koeln, bear72, Amunis, ZeitFuerUns, fanta sie, MissToxic, Buddelwurz, Jenny 19, Master of Disaster, Ruby1973, goere91, Lipka, scale, Laura47, JaninKölle

webmaster                  
User-Status: Promi gender endlich weg
time Gepostet am 07.05.2023, 11:36 Uhr
 

Alles super hier drin, aber ich hab ne Frage und kann es nich anders mitteilen weil ich in Irland bin und von da auch nicht chaten kann. Ich hebe gelesen das manche Länder in Asien oder Afrika vom chaten hier ausgeschlossen sind aufgrund diverser Regeln. Irland gehört da aber eigentlich nicht dazu oder ? Falls dem so ist, bitte ich darum micn freizuschalten.

viele Grüße

like Noch keine Bewertung

webmaster                  
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender Rudolf
time Gepostet am 10.05.2023, 19:26 Uhr
 

Mein Glückwunsch zu diesen Erfolgen und wenn ich ehrlich bin , es gibt hier viele Gute User , mit denen konstruktiv schreiben kann , viel Spaß hat und lachen kann auch .

Ein Chat in dieser Größenordnung benötigt auch ein großes Mod Team , Menschen die loyal sind und in einer Ebene denken können und dafür Sorge tragen , Usern die Türe zu zeigen ,
weil wegen Trolle und Möchtegerns , geht oft was gutes kaputt .
Habe selber einen Chat geleitet und es ist immer leicht gesagt , größeres Modteam zusammen bringen ,
gib einen Menschen ein bisschen Macht in die Hand und er zeigt sein wahres Gesicht , was eigentlich fast überall so sein wird .
Aber dennoch können keine dreie oder vier Moderatoren , einen solchen Chat wie der hier ist , alleine bewältigen , gerade weil hier sich alles tummelt ,
Kinder , Pädos , Inzucht und K9 ...u.a.

Es wäre schade solch eine tolle Begegnungsstätte wie dieser Chat ist , mit den vielen Räumen usw. ,
von Menschen denen Recht , Achtung und Respekt ein Fremdwort sind , allmählich klein gemacht wird .

Ansonsten herzlichen Dank und macht weiter so sage

Freundliche Grüße

like bear72, webmaster, Buddelwurz, bluetiger, goere91, scale

webmaster                  
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender Buddelwurz
time Gepostet am 16.10.2023, 10:38 Uhr
 

Zunächst schließe ich mich erst einmal dem Kommentar von „Paderbörner“an. Was in dem Hauptchat überwiegend abläuft, ist von den Beiträgen her mehr
als übel und bedenklich. Es drängt sich der Eindruck auf, als sei es ein
Tummelplatz für Perverse, Pädophile, Huren, Stricher und andere nicht gerade
angenehme Zeitgenossen.
 
Oft scheint es auch, dass dieser Zustand die Admins oderMods überhaupt nicht juckt. Zwar lässt die Anonymität beim Anmelden gewisse
Freiheiten zu, öffnet aber dem Missbrauch auch Tür und Tor. Seriös mit einem
passenden Geschlecht zu flirten ist nahezu unmöglich. Stimmen Geschlechtsangabe
und Alter sind mit den wichtigsten Attributen.
 
Zwar lässt sich auch bei anderen Dingen mogeln, aber dasfindet man mit der Zeit beim intensiven Chatten mit der betreffenden Person heraus.
Auch ließe sich einiges auch beim anonymen Anmelden klären, z.B. die sexuelle
Ausrichtung: Hetero, homo, oder bi.
 
Wenn ich mal die Zeit um zwei Dekaden zurückdrehe, gab esviele kostenlose Chats, die sehr ordentlich, gesittet und aufgeräumter waren.
Ich meine gut, soll jeder nach seinem Gusto, aber es gibt nun halt auch für
viele Themen spezielle Chatrooms, die aber oft nicht genutzt werden, z.B.: „gay-bi-lesb&freunde“.
 
Aber auch die regionalen Räume, die für alle zugänglichsind, werden seltengenutzt. Dazu gehören z.B. „BerlinerCommunity“, „Sachsenstube“,
„NRW“, „Bayern“, „Austria“. Auch die Chatrooms nach Altersgruppe sind oft
unbesucht. Dabei würde die Nutzung der spezifischen Chaträume den Hauptchat
entlasten, übersichtlicher gestalten und angenehmes chatten fördern.
 
Wenn da z.B. jemand permanent mit „Bi-Boy sucht…“ nervt, dannsollte man ihn genauso in den passenden Raumverweisen, wie chronische Anfragen „jemand
aus NRW“ hier. Oder den Usern zumindest ein Popup-Fenster aufdrücken, was auf
entsprechende Räume hinweist.
 
So, wie es gerade läuft, macht Chatroom2000 vielleichtvieles, aber definitiv keinen Spaß.

like Jenny 19, Jadestein.81, goere91, Lipka, JaninKölle


Du musst im Chat als registrierter User eingeloggt sein, um etwas ins Forum schreiben zu können. Zum Login