[Gelöschter Nutzer]
time Gepostet am 22.04.2022, 20:57 Uhr
chart 613 Besuche

Ich wurde seit ungefähr 3 Stunden stummgeschaltet und es erscheint immer wieder eine Nachricht wo steht "Sie werden 5 minuten lang Stummgeschaltet". Ich habe so weit ich weiß nichts gespammt und keine s*xuellen anspielungen gemacht also habe ich mich richtig gewundert, warum ich seit 3 ganze Stunden immernoch stumm geschaltet bin.
Bitte die Mods um antwort

like webmaster, webmaster, Dirk_47

                 
gender [Gelöschter Nutzer]
time Gepostet am 23.04.2022, 21:54 Uhr
 

Du hast mich drum gebeten, deinen Nick zu löschen, weil du Chatsüchtig bist und dein Abi nicht schaffst. wollte dir mal zeigen, wie es ist. Warum also beschwerst du dich?

like Boomer, webmaster, Viktoria 55

                 
User-Status: Auszeichnung in Gold gender FaMe
time Gepostet am 23.04.2022, 22:23 Uhr
 

Sorry Rubin, aber selbst wenn es so gewesen ist. Ein User der gelöscht werden will, meint auch gelöscht und nicht gesperrt/gemuted.
Deine "Spaßhandlung" ist ein Fehlverhalten (Missbrauch der Modrechte) .
Stattdessen hättest du ihn an Webbi verweisen oder ihm sagen sollen, wie er seinen Nick selbst löschen kann.

Meine Meinung.

like Iceman

                 
Status: mod gender bluetiger
time Gepostet am 25.04.2022, 15:31 Uhr
 

Hallo Fame,

das war weder Spaß noch Missbrauch von Modrechten. Du weißt ganz genau, daß wir keine User dauerhaft sperren können. Er wollte diese Sperre, da ist dauermuten durchaus eine sinnvolle Alternative. Nick löschen bringt ja in seinem Fall nichts, den meldet er neu an und weiter geht es. Er schätzt sich als chatsüchtig ein, mit dauermuten kann er nur mitlesen und das wird mit der Zeit langweilig.

like rubinrot, Viktoria 55

                 
gender [Gelöschter Nutzer]
time Gepostet am 25.04.2022, 15:43 Uhr
 

FaMe du als Chatkenner weißt doch . wie es läuft. Ich wollte dem Jungen helfen, mehr kann ich da auch nicht tun. Ich bin auch nicht dazu da, andere zu belehren, sondern versuche behilflich zu sein. Ich stehe zu dem, was ich tue und denke jeder normale Mensch hätte helfen wollen. Als Spaß sehr ich das tatsächlich nicht an.

like Noch keine Bewertung

                 
User-Status: Auszeichnung in Gold gender FaMe
time Gepostet am 25.04.2022, 17:15 Uhr
 

@Bluetiger
Hätte der User den Dauerstumm gewollt, hätte er sich wohl kaum hier beschwert.
Mehr braucht man dazu eigentlich nicht mehr zu sagen.

ja, ich weiß wie es läuft (von beiden Seiten) und genau deswegen habe ich mich hier zu Wort gemeldet.
Jeder User ist selbst für seine Freizeitgestaltung verantwortlich.
Trotz Chatsucht online zu sein stellt alleine KEINEN Verstoß gegen die Chatregeln dar.
Hierfür eine Sperre auszusprechen hilft vielleicht eurem Ego (in der Annahme ihr hättet etwas "Gutes" getan), aber sonst niemandem.
Die "Sucht" wird dadurch nicht besser und wenn man will kann man euren Dauerstumm ohnehin innerhalb weniger Sekunden umgehen.
Und ich wiederhole es nochmal:
Wenn ich gelöscht werden will, dann will ich auch gelöscht werden.
Ob es nun sinnvoll ist oder nicht ist ja meine Sache - nicht die der Mods.

Es ist schon eigenartig, wie sich das Team entwickelt hat.
Früher wurde noch wert darauf gelegt, wirklich nur dann zu kicken, wenn es notwendig ist.
Und heute?
Nicht nur, dass man wegen angeblicher Chatsucht gesperrt wird.
Heute wird man ohne Vorwarnung gesperrt, nur weil man bisexuell ist und dies in den öffentlichen Chat schreibt....
Und diese Liste an negativen Beispielen könnte man noch lange fortsetzen.
Bis vor kurzem hab ich euch ja noch gegen Vorwürfe der Willkür verteidigt.
Aber Aktionen wie dieser grundlose Dauerstumm zeigen leider, dass an den Vorwürfen zumindest in einigen Fällen durchaus was dran zu sein scheint.

like Iceman, webmaster

                 
Status: mod gender bluetiger
time Gepostet am 25.04.2022, 17:35 Uhr
 

Rubinrot hat sich im ersten Beitrag falsch ausgedrückt, er wollte nicht gelöscht werden, sondern dauerhaft gesperrt. Und das können wir nicht.

Du wirfst uns falsches Kickverhalten vor. Die User haben sich sehr verändert, seit du hier mal Mod warst, aber das erkennst du anscheinend nicht. Sie umgehen Sperren, sie beleidigen, ja beschimpfen sich gegenseitig und uns Mods. Fehlkicks gab und wird es immer geben, ich entschuldige das öfter im Support, aber daß ausgerechnet du ein ganzes Team als unfähig hinstellst.... zeigt deine Entwicklung. Du warst früher auch nicht gerade der toleranteste Mod.

Ich werde mich zu dem Thema nicht mehr äußern, macht die Mods weiter schlecht, dafür ist ja dieses Forum bekannt.

like Dieter52Kassel, webmaster, rubinrot, Viktoria 55

                 
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender Jana *2000
time Gepostet am 26.04.2022, 11:32 Uhr
 

@FaMe

"Die Sucht wird daurch auch nicht besser", wenn ein user, der sich selbst als chatsüchtig bezeichnet, für lange Zeit stummgeschaltet wird"...schreibst du.
Ja, das ist richtig.
Die Mods sind aber nicht dafür da, Jemanden von seiner Chatsucht zu heilen.
Jeder kann doch hier ganz eigenverantwortlich seinen Account löschen...aus welchem Grund auch immer.

Die Mods können der Bitte nachkommen, Jemanden stummzuschalten, damit dieser user keinen Spaß mehr auf das Chatten hat. Wobei ich denke, dass es für einen sogenannten Chatsüchtigen sowieso keinen Spaß mehr macht zu chatten...denn es ist ja eine Sucht, und die ist nie ein "Spaß".

Es gibt genug Beratungs- und Anlaufstellen, an die man sich wenden kann, wenn man merkt, dass man droht, in eine Sucht zu geraten...oder schon mittendrin sind.

Für den "ganz normalen Chatter", ist es kein Problem, ab und zu mal in einem chatroom unterwegs zu sein. Für Jemanden, der zu einem Suchtverhalten neigt, ist das schon schwieriger.
In diesem chat gibt es zB "Belohnungen" in Form von coins, die jeden Tag an die drei Chatter mit der meisten Onlinezeit vergeben werden. Das halte ich für bedenklich, denn das zielt auf das "Belohnungssystem" im Gehirn ab und fördert bei einigen vlt eine Chatsucht.

"Man wird ohne Vorwarnung gesperrt, nur weil man im öffentlichen schreibt, dass man bisexuell ist"...schreibst du.
Ich finde es richtig. Dies ist doch eigentlich ein Flirt- und funchat, da hat die sexuelle Orientierung doch gar nichts "zu suchen".
Wenn man im privaten chat über solche Themen schreibt, ist das die Angelegenheit der jeweiligen Chatpartner...aber im Öffentlichen hat das nichts zu suchen.
Die Nicks mit den Zusätzen " bi, lesb, dom" sollten eigentlich auch nicht sein.

like Noch keine Bewertung

                 
User-Status: Auszeichnung in Gold gender FaMe
time Gepostet am 26.04.2022, 12:54 Uhr
 

@Bluetiger - meine Antwort auf deinen letzten Beitrag schaltet ihr ja leeeider nicht frei. Deswegen lassen wir es dabei (soll sich doch jeder ein eigenes Bild von diesem Verhalten machen)

@Jana
Wie du sagst sind die Mods weder dazu da, noch fähig, Suchtkranken zu helfen.
Vondaher macht es keinen Sinn, Chatsucht zu "bestrafen".

Die sexuelle Selbstbestimmung ist ein im Grundgesetz geschütztes Gut.
Dieses zu missachten und Nutzern zu verbieten, kundzutun dass sie "bisexuell" sind, hat nichts damit zutun, dass der C2000 ein Flirt- oder Funchat oder was auch immer ist.
Wir leben im Jahr 2022 - da sollten eigentlich sowohl Bisexuelle als auch Lesben und Schwule AKZEPTIERT und GLEICHBEHANDELT werden.

NIcknamen mit "bi" oder "lesb" im Namen sind harmlos, "dom" hingegen zielt nicht auf die sexuelle Orientierung, sondern auf eine sexuelle Vorliebe ab.
Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied!

like Iceman

                 
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender Jana *2000
time Gepostet am 26.04.2022, 17:25 Uhr
 

@ FaMe

Wer hat denn davon geredet, Chatsucht zu "bestrafen"?
Der user selbst hat darum gebeten, seinen account dauerhaft zu sperren, was wohl aus
verschiedenen Gründen nicht möglich ist. Daraufhin wurde er "stummgeschaltet", damit er nicht scheiben kann, und so die Lust auf´s chatten verliert.
Für mich klingt das eher nach einem Hilferuf dieses users, der wohl sein Chatverhalten nicht mehr unter Kontrolle hat.

Habe ich irgendwo geschrieben, dass bisexuelle oder homosexuelle Menschen nicht gleichbehandelt oder akzeptiert werden sollten? NEIN, das habe ich nicht.
In einem Funchat interessiert die sexuelle Orientierung aber nicht.
Ich chatte auch mit bisexuellen oder homosexuellen Menschen...über alltägliche Dinge.
Daher interessiert mich die sexuelle Orientierung eines Menschen erstmal gar nicht.
Ich bleibe dabei: In einem funchat haben Nicknamen mit dem Zusatz bi oder lesb nichts zu suchen, weil es hier eigentlich um ganz andere Dinge gehen sollte...als Sex und Erotik.
Wäre dies ein Erotikportal (und auch als solches gekennzeichnet), wäre es etwas ganz anderes.

Der Mensch an sich ist doch in erster Linie wichtig oder auch interessant, nicht seine sexuelle Orientierung.
Hier gibt es aber sehr viele Menschen, die eben nur ein Thema haben...und das ist "Erotik" bzw das was sie dafür halten.
Du lernst doch auch in deinem Alltag Menschen kennen, ohne dass du nach 10 Minuten wissen musst/willst, ob sie bi oder homosexuell sind oder etwa nicht? Da interessieren doch erstmal ganz andere Dinge. Es sei denn, man ist von Anfang an auf etwas sexuelles aus.






like Noch keine Bewertung

                 
User-Status: Auszeichnung in Gold gender FaMe
time Gepostet am 26.04.2022, 17:30 Uhr
 

Jana...
Nur weil dich etwas nicht interessiert ist es noch lange nicht verboten, geschweigedenn ein Kickgrund (für solche Fälle gibt es stattdessen die Ignorieren-Funktion).
Bisexuell zu sein hat NICHTS, aber wirklich rein gar nichts mit Erotik zutun.
Und Bisexuelle sind auch bei weitem nicht nur auf sexuelle Themen aus.
Vondaher hinkt dein Vergleich mit einem Erotikportal.

like Noch keine Bewertung

                 
User-Status: Auszeichnung in Silber gender Hanseatin Mitte 50
time Gepostet am 26.04.2022, 19:13 Uhr
 

Fame, hast du so wenig im realen Leben zu tun, das du dich hier dran hoch ziehst. Du magst nicht dumm sein, aber doch ein armer Mann. (Über den Kopfstreichel Smiley) für dich. Der betreffende hat diese Diskussion , die ins Nichts führt schon ad acta gelegt. Warum kannst du es nicht? WO liegt dein Problem?

like Noch keine Bewertung

                 
User-Status: VIP + gender Dark Lost Wolf
time Gepostet am 26.04.2022, 19:43 Uhr
 

jetzt lasst es gut sein,wird schon zuvieles geduldet.thema schließen. man kann nur soviel tun,wie man es machen muß

like Noch keine Bewertung

                 
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender Jana *2000
time Gepostet am 26.04.2022, 20:06 Uhr
 

@ FaMe

Wo bitte habe ich etwas von "verboten" geschrieben?
Leg mir nicht etwas in den Mund, was ich so nie geschrieben habe.

In meinem Beitrag oben habe ich geschrieben, dass ich mit allen möglichen Leuten schreibe...auch bi, lesb usw...und dabei geht es um Alltägliches, nicht um Erotik.
Ich glaube, du verstehst überhaupt nicht, was ich schreibe.

Lesen und Verstehen sind zwei verschiedene Dinge, wie man an deinen Antworten sieht.



like Noch keine Bewertung


Du musst im Chat als registrierter User eingeloggt sein, um etwas ins Forum schreiben zu können. Zum Login