Alles muss ja irgendwie einen Anfang finden und wer kauft schon gerne die Katze im Sack. Warum sollte dann nicht auch aus einem Arrangement der erotischen Art eine richtige Beziehung werden? Es gibt Menschen, die behaupten, dass so die ganze Spannung raus sei und wiederum andere, die finden, dass erst der Sex und dann die Gefühle kommen. Hast du selbst schon mal so etwas erlebt? Man trifft sich zufällig, kommt ins Gespräch und nur kurze Zeit später landet man gemeinsam auf Wolke 7 im Schlafzimmer. Wenn nicht, schöpfst du vielleicht nicht alle Möglichkeiten aus, denn unverbindlicher Spaß ist zumindest keine Seltenheit. Oft geht es bei einem Single Treffen doch erst einmal darum, zu testen, ob die sexuelle Chemie stimmt. Guter Sex gehört immerhin zu einer gesunden Beziehung dazu. Aber wo lernt man jemanden kennen, mit dem man sich gelegentlich vergnügen kann?

Typische Szenarien, die zu einem zufälligen Seitensprung führen
Verschiedene Wege führen laut Sprichwort nach Rom. Warum dann nicht auch zu einem Arrangement mit Potenzial für mehr? Du weißt absolut nicht, wo du mit der Suche nach der richtigen Partnerin für Gelegenheitssex anfangen sollst? Die folgenden Szenarien sind definitiv denkbar und realistisch.

  • Begegnung an einer Bar
  • Online-Dating
  • Freundschaft +
  • Angelegenheiten bei der Arbeit.

Begegnungen an der Bar
Ein Szenario, das sowohl klassisch als auch sehr realistisch ist. Viele Frauen gehen abends auf einen Drink in eine Bar und lassen sich von den Geschehnissen überraschen. Eine nette Atmosphäre, der ein oder andere Cocktail und Gespräche, die sich leicht beginnen lassen. Da kann es durchaus passieren, dass nach kurzer Zeit eine Anziehungskraft entsteht, die sich in einer erotischen Spannung entlädt. Dir sollte dabei selbstverständlich nicht auf die Stirn stehen, dass du nach einem prickelnden Abenteuer suchst. Sei der Mann, der an der Bar seinen Drink nimmt und interessant auf die Single Frauen wirkt. Viele Liebesgeschichten haben in einer Bar begonnen, wobei es wahrscheinlich auch anschließend nur in ein Schlafzimmer ging.

Online-Dating
Der Weg, auf dem sich heutzutage die meisten Singles treffen. Sei es mit der Absicht einer festen Beziehung oder um ein Casual-Date zu erleben. Das Internet ist der Ort, wo das Kennenlernen stattfindet. Es gibt nicht nur Singlebörsen, die für die Partnersuche gemacht sind, sondern auch die, auf denen du explizit nach erotischen Kontakten aus deiner Umgebung suchen kannst. Nicht selten entstehen gerade aus diesen unverbindlichen Treffen Arrangements und am Ende sogar eine Beziehung. Melde dich auf einer Dating-Plattform an, erstelle dir ein polarisierendes Profil und beginne damit schon bald ein Verhältnis zu einer Frau, die den gleichen Weg gewählt hat.

Freunde mit Vorteilen
Nein, es ist kein Märchen, sondern die Wahrheit. Es gibt Männer und Frauen, die eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen pflegen. Gemeinsame Zeit wird unter anderem bei Netflix und Chillen verbracht oder beim gemeinsamen Kochen. Wenn jemand fragt, sind die beiden nicht zusammen, aber die verteilten Klamotten auf dem Boden sagen was ganz anderes aus. Diese offenen und zu Beginn lockeren Vereinbarungen, können sich aber schnell zu mehr entwickeln. Je mehr Zeit miteinander verbracht wird, desto stärker können sich Gefühle ausbreiten, wodurch aus einer Freundschaft mit Vorteilen eine harmonische Beziehung wird.

Angelegenheiten am Arbeitsplatz
Klingt erst mal nach einem Klischee, aber tatsächlich finden viele Seitensprünge durch die Arbeit statt. Eine Umfrage von „Big7“ ergab, dass so gut wie jeder Dritte schon einmal Sex hatte, wo sonst gearbeitet wird. Gemeinsame Überstunden, das kribbelnde Gefühl des Verbotenen und Sympathie reichen oft schon, damit es passiert.

Gründe für Gelegenheitssex
Warum haben Menschen hin und wieder einfach Sex? Natürlich weil es verdammt viel Spaß macht, aber auch andere Faktoren können dazu führen, dass es zu einem Seitensprung kommt.

  • Neuheit und Aufregung
  • Sexualchemie testen
  • Verbesserung des Selbstwertgefühls

Neuheit und Aufregung
Jemanden kennenzulernen hat auch immer etwas Aufregendes an sich. Vor allem, wenn es sich nicht bloß um jemanden handelt, den man in seinen Freundeskreis integriert, sondern um jemanden, mit dem mehr möchte. Ist es auf beiden Seiten so, können es Mann und Frau kaum erwarten, es endlich zu tun.

Sexualchemie testen
Die Katze im Sack kaufen? Nein, Danke! Wer möchte schon eine Beziehung eingehen und dann herausfinden, dass es im Bett absolut gar nicht läuft? Wenn im Schlafzimmer alles stimmt, können auch die Emotionen langsam ins Spiel kommen.

Verbesserung des Selbstwertgefühls
Bestätigung durch Sex? Warum denn auch nicht, denn wie könnte man sich attraktiver fühlen, wenn eine Person regelmäßig mit jemanden schlafen möchte. Handelt es sich um ein Arrangement, mit dem beide zufrieden sind, fühlt man anschließend gleich viel besser und begehrenswerter.

Mögliche Ergebnisse
Unverbindlicher Sex kann verschiedene Ergebnisse haben. Es ist durchaus denkbar, dass durch den Koitus auch Gefühle entstehen und sich die Erotikpartner ineinander verlieben. Das ist allerdings nicht zwingend und sie können auch einfach nur eine wunderschöne und knisternde Zeit miteinander verbringen.


Ist es möglich, dass aus Gelegenheitssex eine richtige Beziehung wird? Klar, warum sollte etwas, das mit Intimität beginnt, nicht damit enden, dass sich beide verlieben und mehr als nur reinen Sex wollen. So wissen sie auf jeden Fall, was sie innerhalb der Partnerschaft im Schlafzimmer erwartet. Und alle wissen, dass Sex ein wichtiger Aspekt für eine gesunde Beziehung ist.