*Einfach_ich* User-Status: Auszeichnung in Bronze gender icon *Einfach_ich*
time Gepostet am 10.02.2021, 07:03 Uhr
chart 507 Besuche

Moin zusammen,

ich würde mir wünschen, dass man Sperren in Zukunft vorher mit Mod-Kollegen klärt.

Ich wurde heute von Peacekeeper für 30 Minuten aus dem Chat ausgeschlossen, obwohl die Situation, die zu dieser Sperre führte, bereits 20 Minuten zuvor mit dem inkognito online befindlichen Mod "Rook" geklärt war und ich mich im Moment der Sperre sogar mit ihm im Gespräch befand.

Manchmal entsteht hier (leider immer öfter) der Eindruck, dass die rechte Hand nicht weiß, was die Linke tut. Und wenn man sich schon als Mod-Team bezeichnet, sollte man auch als solches agieren.

Das dürfte nicht zu viel verlangt sein.

Ich hoffe, dass das geklärt wird und man in Zukunft mehr zusammen als im Alleingang handelt.

Liebe Grüße.

like Noch keine Bewertung

*Einfach_ich*                  
Status: mod gender Rook
time Gepostet am 10.02.2021, 13:24 Uhr
 

Hallo *Einfach_ich*, du solltest in Zukunft darauf achten, das wenn du mit einem "Mod" redest, das dieser auch einen Stern hinter seinem Namen hat.

Kein Mod würde dich Privat anschreiben, und sich als Mod ausgeben, mit anderen Nicks.

like bluetiger, Alligator, Steinkreis, DonnaWetter 1962, springginkel57nrw, Boomer, Rumpelstilzchen, Alle sieben Wellen, Paderbörner

*Einfach_ich*                  
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender *Himmelsleuchten_99
time Gepostet am 12.02.2021, 06:10 Uhr
 

Da muss ich für EInfach_ich mal in die Bresche springen. Mir ist das tatsächlich auch schon mehrfach passiert. Ich kann das daher so genau sagen, weil kein anderer Mod online war und er sich a) mit Namen seinem Mod-Namen vorgestellt hat und b) aktuelle Meldungen von Personen wusste und kannte.
Und da gehe ich mal ganz klar davon aus, dass in Euer System sich niemand so einfach einhacken, geschweige denn Kicks vornehmen kann.
Ich werde das gerne - wenn das wieder passiert - per Screenshot festhalten.

Ich glaube, ihr solltet mal ganz dringend schauen, wie eure Mods so drauf sind, bevor ihr so schnell für jemanden die Hand ins Feuer legt. Da kann man sich leider schnell verbrennen.

like Noch keine Bewertung

*Einfach_ich*                  
Status: mod gender bluetiger
time Gepostet am 12.02.2021, 15:47 Uhr
 

Hallo Himmelsleuchten,

du kannst gerne Screens machen, aber seine Vorgehensweise ist folgende: er schreibt Frauen an, belästigt sie und sobald er gemeldet wird (das sieht er ja) verschwindet er und kommt mit ganz anderem Nick wieder und stellt sich als Admin..... vor. Natürlich habt ihr den Eindruck, daß der andere gekickt wurde. Dieses Spiel treibt er seit Jahren im Chat.

Deshalb an dieser Stelle noch mal ganz klar die Aussage: Kein Mod darf sich unter einem Privatnick als Mod zu erkennen geben und Aussagen zum Chat/Kick machen. Es ist auch jeder Kick in der Kickliste nachvollziehbar mit dem Modnick dazu.

Wenn einer als Admin.... zu euch ins PV kommt, sofort Meldung machen. Er darf mit diesen Spielchen nicht durchkommen. Denn es fällt auf die aktiven Mods zurück, wie man an deiner letzten Bemerkung liest.

bluetiger

like Rook, Alligator, ! Zuckerschnecke 23, *Himmelsleuchten_99, DonnaWetter 1962, Tenroy

*Einfach_ich*                  
User-Status: Auszeichnung in Silber gender Connie
time Gepostet am 12.02.2021, 18:46 Uhr
 

Sorry meine lieben, das ist nicht böse gemeint, aber ich hab einfach seit längerem das Gefühl, ihr wisst nicht weiter, seht den Wald vor Bäumen nichtmehr und vorallem kämpft ihr gegen Windmülenflügel.

Wenn ihr Hilfe wollt, bereit seit Änderungen anzunehmen auch wenn gewisse evtl. schmerzen, es wird umgesetzt was beschlossen wird, dann kontaktiert mich.
Ich bin gerne bereit von aussenstehend diese Probleme und das System zu analysieren und euch helfen diese Probleme zu lösen. Wer ich wirklich bin, was ich für Qualis habe und wie ich gedenke euch zu helfen gehört nicht hierhin, das ist was das ich euch persönlich via Teams oder wie auch immer eröffnen werde. Ihr habt es verdient dass man euch hilft wenn ihr das wollt.

like Noch keine Bewertung

*Einfach_ich*                  
User-Status: Auszeichnung in Bronze gender *Himmelsleuchten_99
time Gepostet am 15.02.2021, 05:44 Uhr
 

Danke für Deine Rückmeldung, @Bluetiger. Wie gesagt: Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass es ein Mod war. Dafür gibts mehrere Gründe:

1. Die "Person" wusste, dass ich diese bestimmte Person gemeldet habe.
2. Die "Person" kannte den Inhalt des Gespräches.
3. Die "Person" wusste, wen ich in der Folge noch gemeldet habe, ohne, dass ich es erwähnt habe.

Ich werde solcherlei Vorfälle in Zukunft melden und via Screenshot dokumentieren.

like Noch keine Bewertung

*Einfach_ich*                  
User-Status: Auszeichnung in Silber gender babette
time Gepostet am 15.02.2021, 16:25 Uhr
 

Guten Tag,

hallo Himmelsleuchten,

zunächst wieder hole ich:

Blutiger: Deshalb an dieser Stelle noch mal ganz klar die Aussage: Kein Mod darf sich unter einem Privatnick als Mod zu erkennen geben und Aussagen zum Chat/Kick machen. Es ist auch jeder Kick in der Kickliste nachvollziehbar mit dem Modnick dazu.

Dann wiederhole ich:

Blutiger:
Wenn einer als Admin.... zu euch ins PV kommt, sofort Meldung machen. Er darf mit diesen Spielchen nicht durchkommen. Denn es fällt auf die aktiven Mods zurück, wie man an deiner letzten Bemerkung liest.

Meldung macht man in dem man im privaten Fenster das ! klickt. (vielleicht nicht allen bekannt)
Und das kann man auf für solche Dinge nutzen!!!!! Wichtig!!!!!

Dann erscheint ein solches Fenster mit dem Inhalt:


Ein User belästigt dich, spammt oder verstößt gegen die Chatregeln?
Wir nehmen dies sehr ernst! Deshalb kannst du uns über dieses Formular max. 5x einen Hinweis auf Verstöße geben.

Hinweis: bei dieser Verstoß-Meldung werden sowohl der Schriftverkehr, als auch die IP-Adressen von dir und dem Störenfried übermittelt.
Bei Missbrauch kann dies zu einer nachträglichen Sperre für dich führen!

Wichtig hierbei ist, beide IPs werden weitergeleitet.

Deine und auch des angeblichen Mods.

Hier kann dann festgestellt werden ob es tatsächlich ein Mod war oder aber nur ein Fake.

Auch unter Moderatoren gibt es ab und an schwarze Schaafe, und so kann auch ein Mißbrauch des Mods nachgewiesen werden, und ist aus diesem Grund tausendmal besser wie ein Screen.

Screens können gefakt werden, ein Screenshot, das ist es ja mit dem ! (Ausrufezeichen im privaten Fenster) , wo auch die Ip übermittelt wird, auch von dem angeblichen Mod, dieses zu Faken ist nicht so einfach.

Hoffe habe Dir Einfach Ich, und auch allen anderen die an den Solchen geraten der sich privat als Moderator aus gibt und keiner ist, die Möglichkeit angezeigt einem Solchen Fake das faken zu erschweren.

fg babette

like Noch keine Bewertung

*Einfach_ich*                  
User-Status: VIP gender AlinaD
time Gepostet am 27.02.2021, 22:08 Uhr
 

Meine "Meinung" dazu:

hatte auch schon mehrfach das "Vergnügen" mit "Mods" oder dem "Webmaster" unter privaten Namen, sprich nicht mit Mod-Namen.

Bzgl "sie können Chats anderer sehen / Kicks bestätigen" :

Es ist auch ganz einfach, wenn man 2 oder Mehr Pcs hat oder mit Multi-Connect Tool, mehrfach im Chat anwesend zu sein.
Bei einem gibt man sich als Mod aus, mit dem anderen schreibt man die Person dann pervers an und schreibt als "Mod" "User XYZ wurde entfernt, weil er dir dies und das schrieb".

Normal, dass er bei 2 Accounts sieht, was geschrieben wurde und von "wen" weil er es selbst war.
Hab diese Tatsache mal einem "Mod" an den Kopf geworfen, der daraufhin nur meinte "bist schlauer, als man vermuten könnte" und war dann weg.

Lasst euch nicht verarschen. Die offiziellen Mods schrieben ja schon "Mods werden euch nie inoffiziell (mit privatem Nick) anschreiben.

LIebe Grüße

like DonnaWetter 1962


Du musst im Chat als registrierter User eingeloggt sein, um etwas ins Forum schreiben zu können. Zum Login